Gamescom 2011 – aus meiner Sicht

August 22nd, 2011 | Category: Games

Nun ist sie wieder vorbei, die Rede ist von der diesjährigen Gamescom in Köln. Ich war mit uberDirk am Freitag vor Ort und habe mich umgeschaut.
Read more

No comments

Gamescom-Countdown

July 22nd, 2011 | Category: Games

In 4 Wochen bin ich auf der Gamescom! Wer ist noch da?

No comments

Cyber Clean – Und der Tastatursiff ist weg?

July 04th, 2011 | Category: Chemie,Sonderbares,Wissen

Ich bin so neugierig, dazu manchmal noch geizig. Daher habe ich meinen neusten Produkttest sponsorn lasen. getDigital.de war so nett und hat mir das Objekt der Begierde, Cyber Clean zukommen lassen.

Gebt’s zu, eure Tastatur ist mindestens genaus so verkrümelt und eklig wie meine 😉 Wie macht ihr die sauber? Schütteln? Staubsauger? Vor Kurzem habe ich da was neues gefunden.
Read more

No comments

Aaaah!

March 15th, 2010 | Category: blogosphere,Chemie

Ein Beitrag von RNF heute Abend. Mit mir. 😉

Der Zuschauer weiß nun auch, wofür das Ganze ist. Dementsprechend werden wir die letzte Karte morgen auch im Technoseum finden. 🙂

1 comment

Ampelmädchen

November 03rd, 2009 | Category: Amüsant,Bilder,Fragen,Sonderbares

Kennt ihr schon das Ampelmädchen? Gibt’s das noch in anderen Städten außer Dresden?

Ampelmädchen rotAmpelmädchen grün

1 comment

Hotel 626 – Horror für Harte

May 07th, 2009 | Category: Amüsant,Internetz

Eine Homepage, die nur von 6p.m. bis 6a.m. geöffnet hat? Ja, die Seite vom Hotel 626.
Was verbirgt sich dahinter? Das scheint wohl ein Spiel zu sein, was definitiv nicht für Kinder geeignet ist und durch die “Öffnungszeiten” soll es Kindern wohl schwerer gemacht werden oder was weiß ich 😉 Bezahlt wurde das Ganze Ding von Doritos (Die leckeren Chips) und man kann es wohl mehr oder minder interaktiv spielen indem man Webcam/Mikrophon anmacht und irgendwie soll das wohl auch mit dem Handy gehen. Aber evtl muss man hierzu in USA leben. Leider kann ich nicht soviel Genaueres dazu erzählen, weil es wirklich wirklich gruselig war. Ziel ist jedenfalls, aus dem Hotel zu entkommen. Also wirklich was für Fans des Horrors, die sich mal testen wollen. Während des zweiten Levels habe ich jedenfalls fast panisch den Browser eben geschlossen… *schäm*
Bei youtube dagegen findet man ganz Harte, die es durchgespielt haben. Einen Walkthrough für Neugierige habe ich hinter dem Cut, für Harte hier nochmal der Link um selbst zu spielen:
Read more

No comments

Visiting Uwe

December 08th, 2008 | Category: Ohne Kategorie

Wie ihr wisst bin ich ja irgendwie Uwe-Boll-Fan. Durfte den Meister auch schon berühren. Gibt schließlich ein Beweisfoto 😉
Typ and me

Jetzt gibt es eine nettes Interview bei Uwe daheim. Ich fand es wirklich sehenswert.
Klick mich!

Generell sei die Seite widescreen avant*garde empfohlen. Für alle Cineasten und die, die es werden wollen!

No comments

Crunchips Bier

May 12th, 2008 | Category: Amüsant,Bilder,Internetz,Sonderbares,Weltgeschehen

Am Freitag habe ich irgendwo noch ein Bild davon gesehen und dachte “ah, Fake. Das stellt doch keiner her!”…
Samstag war ich im Edeka und mir fielen fast die Augen aus. Ich sah Folgendes: Bierchips Der Geruch ist leicht würzig nach Bier – aber auch nur wenn man weiß, dass es Biergeschmack sein soll. Der Geschmack – naja. Mein Fall ist es nicht. Herb schmecken sie meiner Meinung nach. Hier finden sich 3 Facts zu den Chips. Einer davon “Schmecken nicht wirklich stark nach Bier. Dezent bierig, salzig, lecker!” Bis auf “lecker” stimme ich zu. Der Popkulturjunkie und Nerdcore wundern sich z.B. ebenfalls über die neue Kreation.
Crunchips wird von der Firma Lorenz hergestellt. Auf deren Internetpräsenz fand ich seltsamerweise gar nichts über die Sorte Bier. Merkwürdig.

1 comment

Der Teufel im Vatikan?

January 08th, 2008 | Category: Fragen,Internetz,Sonderbares,Weltgeschehen,Wissen

Wer hätte es gedacht? Im Vatikan ist der Teufel los – wortwörtlich. Selbst Priester und Nonnen werden von Dämonen befallen. Spiegel Online berichtet über den “Chefexorzisten” hier.
Auszüge:
“Ich bin der einzige Exorzist, der sieben Tage die Woche arbeitet, von morgens bis nachmittags, einschließlich Heiligabend und Ostern. Ich habe in 21 Jahren über 70.000 Exorzismen durchgeführt. Als ich noch jünger war, schaffte ich im Schnitt fünfzehn, sechzehn Austreibungen am Tag. Jetzt habe ich ein wenig nachgelassen.”
“Es gibt Heiliggesprochene, die noch auf ihrem Totenbett von Dämonen förmlich überfallen wurden. Ihr Leben lang konnten sie sich zur Wehr setzen, aber am Ende des Lebens nutzt der Dämon die Schwäche aus.” Das hieße, dass auch er selbst, Don Gabriele Amorth, nicht immun gegen den Teufel wäre? “Natürlich nicht. Aber Kardinal Poletti hat mich, als er mich zum Exorzisten ernannte, der Madonna empfohlen. Der Dämon hat mir oft gesagt, ich sei zu gut beschützt, bei mir sei nichts Außergewöhnliches zu bewerkstelligen. Aber die alltäglichen Versuchungen gibt es natürlich weiterhin.”
“Theoretisch kann auch ein Papst besessen sein. Allerdings verfügt der Heilige Vater über eine Formation von Schutzengeln. Selbst Alexander VI., der als schlechtester aller Päpste angesehen wird, war der Jungfrau sehr ergeben und hat die meisten seiner Irrtümer vor seiner Ernennung zum Papst begangen. Als Papst war er großenteils korrekt. Aber in Theorie ist das möglich. Wenn Heilige besessen sein können, dann auch der Heilige Vater.”

Schon interessant, was es dort noch so gibt.
Ich glaube, wenn jemand außerhalb der päpstlichen Mauern so etwas erzählen würde, er bekäme Wahnvorstellungen attestiert. Nur meine Meinung, oder habe ich unter meinen Lesern Leute, die an Dämonen glauben?

No comments

“Licht aus!” oder “In Fünf Minuten Zum Reinen Gewissen”

December 09th, 2007 | Category: Sonderbares,Weltgeschehen

Gestern wurde dazu aufgerufen, um 20Uhr das Licht für fünf Minuten auszuschalten. Genau, so hält man den angeblichen Klimawandel auf! Haben viele von euch mitgemacht?
Glücklicherweise blieb der Strom und es gab nur Spannungsschwankungen.
Ich selbst habe nicht mitgemacht. Warum? Schlicht und einfach, weil ich den Sinn des Ganzen nicht verstehe!
Klar, wenn man das Licht ausschaltet um dann gleich Energiesparlampen einzudrehen, ja dann wäre das schön. Aber einfach aus und wieder an? Was ist das im Gegensatz zu den vielen Stromfressern bei euch im Haushalt? Da sollte man eher mal ansetzen, als für ein paar Minuten sein verdammtes Licht auszumachen. So haben sicher noch einige alte Waschmaschinen, Trockner, Kühlschränke etc. DAS sind unnötige Stromfresser! Oder wie schaut es mit Standby-Betrieb von Geräten aus? Wieviel heizt ihr? Gut gedämmt? Lässt du das Wasser beim Zähneputzen laufen? Duschst du gerne lange? Solche Sachen, die das tägliche Leben betreffen, sollte man eher mal überdenken als an einem Samstagabend für sein gutes Gewissen und weil irgendwer dazu aufruft sein Licht auszumachen. Da kommen ja einige nicht einmal selbst drauf und brauchen Aufrufe von Google, ProSieben etc. Schade, dass man denken lassen muss, oder?
Natürlich kann man nun sagen, dass mir das alles wohl sowas von egal ist oder was weiß ich. Nein ist es nicht. Aber ich halte solche Aktionen für sehr sinnbefreit.
Und nun ready to rumble.

No comments

Next Page »