Atomkraftwerk? Kernkraftwerk! – Wie nun?

April 26th, 2011 | Category: Wissen

Immer wieder höre/lese ich, wie Leute den Begriff Atomkraftwerk benutzen und jedes Mal tut es mir irgendwie weh. Nungut, manche wissen es einfach nicht besser und übernehmen den Begriff wie sie ihn eben hören. Wieder andere benutzen ihn bewusst, um gedanklich an Atomwaffen und ähnliche Dinge zu erinnern. So unterstellte Jutta Ditfurth in der ARD-Sendung Hart aber fair sinngemäß:
Mit dem Begriff Kernenergie verrate sich der verkappte Atomkraftbefürworter, denn: Kernenergie höre sich so nach Kirschkernen an.

Wollen wir doch mal schauen, was nun der korrekte Begriff ist.
Read more

1 comment

Mercure Hotel Hameln bekommt gleich mal Pluspunkte

February 12th, 2008 | Category: Ohne Kategorie

Im März werde ich 3,5 Tage im Mercure Hotel Hameln verbringen. Ich bin dort für “Perspektiven in der Kerntechnik”, was vom deutschen Atomforum e.V. veranstaltet wird. Dort gibt es Vorträge, eine Jobbörse, eine Führung durch ein Kernkraftwerk etc.
Kosten, die auf mich zukommen, sind lediglich Fahrtkosten und 30Euro. Übernachtung, Restaurantbesuche etc wird alles bezahlt (nette Sache).
Leider habe ich aber mit einigen Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu kämpfen. Ich vertrage weder Milcheiweiß noch Gluten. Muss ich mich also vom normalen Frühstücksbuffett ernähren, bekomme ich böse böse Probleme. Also habe ich dem Hotel eine Email geschrieben und geschildert, was los ist und was ich bräuchte. Gestern kam die überraschend positive und unkomplizierte Antwort.

Sehr geehrte Frau Birner,
vielen Dank für Ihre Informationen zu Ihrer Unverträglichkeit.
Unser Frühstück wird in Buffetform angeboten. Hier werden wir für Sie glutenfreies Brot
und Sojamilch bereitstellen.
Für die anderern Mahlzeiten wird Ihnen unsere Küche dementsprechend etwas zubereiten.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen aus der Rattenfängerstadt
N. Weber
Betriebsassistentin

Was sagt man dazu? Eine Sorge weniger! Jetzt muss das alles nur noch so klappen *g*

1 comment