Nov 14

LPT – Samstag (liveblogging)

Category: Piraten,Politik

07:40: Das Erste, was ich heute akustisch von meinen Mitbewohnern im Ferienhaus mitbekommen ist, wie ein Herr im Bad steht und von ganz unten den Schleim hochzieht um ihn sonstwohin zu spucken. Ja! So fängt der Tag doch spitze an!

07:45: Urgs, das geht ja noch lauter und öfter. Mir wird schlecht.

9:00: Wir sind auf dem Weg in die Halle. Unsere Mitbewohner haben nichtmal wirklich gefragt, ob sie mit fahren können (wir hätten natürlich ja gesagt) sondern einfach gefragt “Wann fahren wir?”

9:30: WLAN geht und ich sitze, der erste Kaffee ist schon in mir. Einige Leute aus dem Chat habe ich auch schon getroffen. Nett nett soweit.

11:00: Ja, ich sitze immer noch hier, lerne immer mehr Leute kennen, die ich virtuell schon längst kenne und warte. So langsam sollte es anfangen. Wir haben uns sehr gemütlich eingerichtet… und besitzen elitäre Fahnen-Tischdecken *G* Wie erwartet ist der Männeranteil natürlich richtig hoch. Aber passt schon.

Bevor es zuviel wird, more.

11:50: Verdammt. WLAN-Probleme. Jetzt wieder aktuell. Versammlungsleiter und Protokollanten stehen fest. Bürgermeister von Frankenau hat die 117 Piraten willkommen geheißen. Wahlleiter steht nun auch.

11:57: Internetprobleme halten an. Alles mögliche Organisatorische beschlossen. Gäste sind zugelassen.
Rechnungsprüferwahl. 3 Kassenprüfer gewählt.
Rechenschaftsübergabe an die Kassenprüfer.
(Eben wurden alle wach. Mikroprobleme, Rückkopplung)
Action und Diskussionen jetzt schon. 39für, 38gegen, etwa so viele Enthaltungen. GO-Antrag (Satzungsänderungsanträge sollen auch noch am LPT diskutiert und geändert werden können.) angenommen.
Das könnte anstrengend werden, wenn ich immer wieder so lange meine Stimmkarte hochhalten muss.
WLAN ist echt schrecklich. Immer wieder weg. Könnte daran liegen, dass ein Accesspoint für so viele Leute herhalten muss.

12:33: 10min Pause.
Oh eben kam Silke und hat nochmal wegen Essen was nachgefragt. Sehr nett! So gut kümmert man sich selten um mich! Großes Lob.

12:50: Und Herr Urbach ist am Mikro. Fechtet den letzten Beschluss an, weil’s gegen die Satzung verstößt und 2/3-Mehrheit nötig gewesen wäre. Rumzählerei und so ein Zeug folgt.
Kein WLAN … super. “Ich bitte den Batteriebeauftragten die Batterie zu wechseln.”
Diskussion Diskussion. Hin und her.

13:12: Ein Mensch, der zum Vorstand kandidiert, fragt gerade was zu den Anträgen, die seit sicher eine Stunde besprochen werden und was klarmacht, dass er die Diskussionen nicht so ganz verstanden hat. Dabei hat er doch mit abgestimmt. Diese Kandidatur sollte man hinterfragen.

13:15: Sehr gute Diskussionsbeiträge, die schon eher auf die Metaebene gehen. Ja, im Diskutieren sind se groß.

13:33: Irgendwie wurde eben was beschlossen aber ich kann gar nicht so richtig sagen, was. Tut mir leid. Ich bin total verwirrt.
Das wird ein laaaaaaanges Wochenende.

13:40: Projekt Basisdemokratie ist der nächste Punkt. Bin gespannt, was passiert.
Gregory stellt den Antrag vor. Gleich mehrere Grammatikfehler entdeckt, sehr gut. Hm, teilweise sehr schwammige Formulierungen. Einen Antrag mit so vielen Rechtschreibfehlern kann man doch nicht ernst nehmen. Sorry, wenn ich jetzt über sowas Formales lamentiere. Über den Inhalt lasse ich mich eher nicht aus.
Diskussion zu den Änderungen des AK Basisdemokratie.

14:36: Sorry, WLAN war wieder am Ende. Um 15h soll es weitergehen. Jetzt futtern.

15:23: Seit 15min geht es weiter. WLAN geht erst jetzt wieder.
Diskussion um Vorschläge des AK Basisdemokratie geht weiter. Viele Fragen, die – für mich jedenfalls – nur unzureichend beantwortet werden. (Herr Urbach stimmt zu.)
Die Rednerliste wird geschlossen, 5 Leute stehen vorne.

15:38: Abstimmungen zu den einzelnen Punkten des AK… Antrag auf geheime Abstimmung. Zettel werden vorbereitet.

16:00: Geheime Wahl, jetzt wird in die “Urne” geworfen. Ich habe jemanden wählen sehen. Wenn ich sage, was derjenige gewählt hat, ist das dann anfechtbar?
Auszählen im Nebenraum: 38 für, 70 gegen, 7 enthalten Ging um Einfügung eines Paragraphen in die Satzung.
Absichtserklärung dass die Piraten Hessen Basisdemokratie einführen/testen/sowas wollen. Angenommen.

16:30: Antrag Satzungsänderung wg Landesvorstandssitzung, angenommen.
Tätigskeitsbericht soll zur Ladung des LPT schon abgelegt werden, mit kleiner Änderung angenommen.
Vergütung von Parteiämtern. Vergütung wird bisher ausgeschlossen, das soll gestrichen werden. Angenommen.
Die weiteren Anträge habe ich akustisch kaum verstanden, daher entschuldigung für mangelnde Berichterstattung.

17:40: Trennung von Amt und Mandat abgelehnt… jetzt Gregory mit nem GO-Antrag, dass der Antrag, der heute Morgen beschlossen und wieder angefechtet wurde nun doch nochmal zur Abstimmung steht. Oah neeeee. Facepalm. 1,5h heute umsonst?

17:57: Es wird eine geheime Abstimmung über den Einkauf von Würstchen gewünscht. 😉

18:05: 15min Pause. Anstrengend und nichts Wesentliches.

18:25: Sitzung geht weiter. Information Jürgen. Wirt eines Gasthauses, wo Piratenstammtisch stattfindet, hat ein Fax bekommen. Hier Wortfetzen: “Neue Allianz: Piraten und Pädophile … Pädophile sollen die Piraten infiltrieren, instrumentalisieren etc.” Deutliche Distanzierung des Vorstands von der Gruppe “Krumme 13” und deren Mitgliedern.

18:40: Soll jetzt der Vorstand entlastet werden oder nicht? Nicht so sicher.
Doch, Kassen-/Rechnungsprüfer berichten. Vorstandsentlastung soll kommen.

19:30: Nach den Berichten wird nun entlastet. Stehende Ovationen. Wieder Pause.

20:20: Weiter geht’s mit Anträgen und Abstimmungen. Es geht deutlich schneller, da nicht viele Gegenreden und Diskussionen kommen. Angenehm.

21:40: Die letzten Satzungsänderungsanträge werden bearbeitet… und es zieht sich. Unglaublich.
Ich denke, die Beschlüsse werden im Protokoll des Landesparteitags genauer nachzulesen sein (sollte jedenfalls so sein). Wollte hier eher ein Stimmungsbild und meinen Eindruck wiedergeben.

22:00: Der LETZTE Satzungsänderungsantrag! Und es wird hitzig debattiert… ok eher gestritten.
Dagegen gestimmt. Höhö.

22:10: 10,5h Tagung für heute sind jetzt schon vorbei. Abstimmungsmethoden werden jetzt angewendet… heieiei. Da muss man sich ja bewegen.

22:20: Sitzung auf morgen Früh vertagt. FEIERABEND!

So geht’s morgen dann weiter.

5 comments

5 Comments so far

  1. […] http://blog.eigenfrequenz.net/2009/11/14/lpt-samstag/ a few seconds ago from api […]

  2. PM November 14th, 2009 7:32 pm

    Mimi,
    ich finde Deinen Bericht einfach super.
    Ich habe leider nicht die Zeit am LPT teilzunehmen, facepalme aber mit Dir.
    Wenn ihr Würstchen einkaufen wollt, bitte nicht Münte oder Westerwave – ansonsten bin ich dafür!! ;-))

  3. […] Das war gestern. Gestern Abend habe ich mich mit einigen anderen Piraten noch künstlerisch betätigt und wir haben Bilder mit Taschenlampen fabriziert. Heute geht es weiter mit LPT etc. […]

  4. […] mit Liveblog von Samstag und […]

  5. […] schon beim Landesparteitag in Hessen werde ich auch diesmal (soweit es das Netz zulässt) live […]

Leave a comment