Nov 1

Oh eine Probe!

Category: Glutenfrei,Milchfrei

Diese Woche war ein nettes Päckchen für mich in der Post.
Oha?
“Neues von den Meisterbäckern”? Was das wohl für Werbung wieder ist…

Also geöffnet.
So ist das also
So ist das also! Ich bekomme was geschenkt! 🙂
Und was?
Inhalt
Ah ein Brötchen.

“Was soll denn das?” und “Was ist so toll an einem Brötchen?” Werden sich jetzt einige fragen. Also ich habe mich gefreut, denn ich vertrage weder Gluten noch Milcheiweiss. Somit war ich seit Jahren bei keinem Bäcker mehr. Vier von diesen glutenfreien Brötchen kosten im Laden um die 2,50€ – und das ist in diesem Sektor ein gängiger Preis. Meist backe ich mein Brot selbst aber manchmal hat man eben doch Lust auf ein Brötchen oder will eben auch mal faul sein. Die Firma Schär ist was das angeht mein Lieblingsproduzent und nein ich bekomme kein Geld für diesen Blogeintrag.
Ich habe mich bei deren kostenlosem Magazin YourLife angemeldet und bekomme regelmässig die Zeitschrift und gelegentlich Proben. Auf deren Internetseite findet man auch viele Informationen zur “Krankheit” Zöliakie und unglaublich viele und gute Rezepte.

Vielleicht mag sich ja mal jemand über Glutenunverträglichkeit informieren oder sogar was nachbacken. Die meisten Menschen haben sich noch nie mit sowas beschäftigt und fragen mich, wovon ich denn überhaupt lebe. Irgendwie… als wäre ich ein Außerirdischer komme ich mir dann vor.

Dabei esse ich doch nur anders.

No comments

No Comments

Leave a comment