Jul 31

Bahn die 73459258.

Heute wieder eine Meldung bei tagesschau.de. Die GDL will wohl nun wirklich zum 6. August streiken. Ich bin gespannt wie/ob ich dann zur Arbeit komme.

Ein paar Auszüge: ” ‘Unsere Forderungen sind weder rechtswidrig noch unverschämt’, entgegnet Claus Weselsky, stellvertretender Bundesvorsitzender der deutschen Lokomotivführergewerkschaft (GDL) im tagesschau-Chat. Die GDL werde nicht mit aller Gewalt an der Forderung von 31 Prozent mehr Gehalt festhalten, wenn die Bahn sich auf einen eigenständigen Tarifvertrag einlasse: ‘Wenn wir jedoch vom Arbeitgeber keine Verhandlungen angeboten bekommen, sind wir außer Stande, diese Tarifforderungen auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren.’ ”

“Ab dem 6. August rechnet Weselsky fest mit Streikaktionen. Die GDL-Mitglieder stünden hinter den Forderungen der Gewerkschaft. Ein Brutto-Gehalt zwischen 1970 Euro und 2142 Euro spiegele ‘keinesfalls den verantwortungsvollen Beruf und die Arbeit- im Schicht und Wechseldienst’ wider. Aber nicht nur die Lokführer seien unterbezahlt, meint Weselsky: ‘Jeder andere bei der Bahn ist nach unserer Auffassung auch nicht adäquat vergütet.’ “

No comments

No Comments

Leave a comment